ORF - Lange Nacht der Museen

Sa 7. Oktober 2017 - 18 bis 01 Uhr

 „Auf leisen Pfoten – Die Raubtiere des Alpenraums“
Raubtiere wie Luchs, Wolf, Bär oder Wildkatze sind wieder auf dem Vormarsch – wenn auch mit Hindernissen. Grund genug, sich in der inatura mit diesen sagenumwobenen, faszinierenden aber auch gefürchteten Tieren einmal intensiver auseinanderzusetzen. Was macht diese Raubtiere aus? Welche Bedürfnisse und Ansprüche an ihre Gebiete haben sie? Wie sieht die Nahrungspalette aus – was und wann fressen Raubtiere wirklich?
Imposante Präparate, interaktive Spiele und Inhalte zum Lachen, Staunen und Nachdenken erwarten interessierte Besucher zur Langen Nacht der Museen.

Tipp
Die Partnerorganisationen der Ausstellung „Das Wunder Mensch“ werden traditionell zur Langen Nacht abwechslungsreiche Programmpunkte setzen!


Die Tickets kosten regulär € 15,– und ermäßigt € 12,– (für Schülerinnen/Schüler, Studentinnen/Studenten, Seniorinnen/Senioren, Menschen mit Behinderungen, Präsenzdiener und Ö1-Club-Mitglieder). Regionale Tickets kosten € 6,– und berechtigen zum Eintritt der regionalen Museen. Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre.
Die Tickets sind im Vorverkauf auch in der inatura – Erlebnis Naturschau erhältlich.