Zum Haupt-Inhalt
Tierpflege
Nadine kopfueber im Roetelmaus Terrarium, © inatura
Tierpflege
Nadine kopfueber im Roetelmaus Terrarium, © inatura
© YouTube

Stellenausschreibung "Tierpflege"

Stellenausschreibung "Tierpflege"

Die inatura Erlebnis Naturschau in Dornbirn ist die wichtigste regionale Einrichtung zur Ausstellung, Information und Beratung, der Forschung, Sammlung, Bewahrung und Dokumentation zu naturkundlichen Themen und Phänomenen in Vorarlberg. Lebende Kleintiere gehören dabei zum Vermittlungskonzept des Hauses. Das Zusammenspiel zwischen Mensch und Natur und aktuelle Themen zu Umwelt – und Klimaschutz können gerade über lebene Kleintiere gut transportiert werden. Die inatura ist sich in diesem Zusammenhang natürlich der hohen Verantwortung im Bereich Tierpflege bewusst. Gerade in den letzten Jahren konnte am Hause ein sehr professionelles Team aufgebaut werden und besetzt eine weitere Stelle.

 

Stelle im Bereich Tierpflege

(Beschäftigungsausmaß 50%)

Wesentliche Aufgabenbereiche:

  • Pflege und Versorgung der im Bereich gehaltenen Tiere mit allen anfallenden Arbeiten (z. B. regelmäßige Kontrolle von Pflege-, Ernährungs- und Gesundheitszustand der Tiere, Futterverteilung)
    • Sauberhaltung, Reinigung und Desinfektion von Terrarien und Aquarien
    • Mitwirkung bei der Terrarien Gestaltung und –Einrichtung
    • Mithilfe beim Einkauf und Besorgung von Futtermitteln wie Obst, Gemüse, Futterlaub usw.
  • Mitwirkung bei Zucht und Aufzucht der Tiere

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Eine gut gewachsene Unternehmenskultur mit dem Fokus auf Teamarbeit
  • Angemessene Rahmenbedingungen

Wir erwarten:

  • Die Tätigkeit erfordert eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Flexibilität und die Bereitschaft zu Feiertags- und Wochenenddiensten.
  • Darüber hinaus wird Einsatz- und Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit erwartet.
  • Kommunikation im Alltag mit Besucherinnen/Besuchern
  • Mitwirkung bei der Betreuung der Auszubildenden und der Praktikantinnen/Praktikanten
  • Erledigung kleinerer Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten - Meldung von Störungen und Schäden
  • gute EDV-Anwenderkenntnisse (Word, Excel etc.)

Bewerbungen sind bis spätestens 04.04.2022, bevorzugt digital, inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn, Herrn Thomas Sohm, Jahngasse 9, 6850 Dornbirn,T 0676-833064730, thomas.sohm​(at)​inatura.at

Zum Seitenanfang