inatura - Fachberatung

Fragen zu Pflanzen, Tieren, Pilzen und Steinen? Die inatura- Fachberater helfen!

Wir sind Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr für Sie da:
T. +43 676 833 06 4766 oder
fachberatung(at)inatura.at 

Wir bieten Expertenrat:
Artbestimmung: Heimischen Pflanzen, Tiere, Pilze, Exoten
Neue Arten von Pflanzen und Tieren: Herkunft, Auswirkungen, Maßnahmen
Giftpflanzen und Gifttiere: Gefahren, Giftwirkung, Maßnahmen
Schädlinge und Lästlinge: Herkunft, Schadbilder, Abhilfe
Naturschutz in Theorie und Praxis: Artenschutz, Problemtiere und -pflanzen
Angewandter Tierschutz: Findlinge, tiergerechter Garten, Nisthilfen
Pilze: Richtiges Sammeln und Verarbeiten, Verwechslungsgefahr, Pilzvergiftungen
Gesteine, Mineralien, Fossilien: Bestimmung, geologische Auskünfte

Erst informieren, dann handeln!
Auch gut gemeinte Rettungsaktionen von Wildtieren sind ein Eingriff in die Natur. Fragen Sie die Fachberater immer, bevor Sie handeln! Nützliche und interessante Informationen, sowie Merkblätter zu verschiedensten Themen finden Sie bereits auf unserer Homepage.

Dokumentieren hilft!
Je genauer die Beschreibung von Findling und Fundsituation, desto zielgerichteter
können wir helfen. Dokumentieren Sie alles mit digitalen Fotos.

Keine Tiere mitbringen!
Das Kassapersonal der inatura darf keine lebenden Tiere entgegennehmen!
Ausnahmen bilden Insekten, Pflanzenteile oder Gesteine, die Sie zur Bestimmung hinterlassen können.

Persönliche Pilzberatung!
Pilzberatungen werden ausschließlich im persönlichen Gespräch und nach Terminvereinbarung durchgeführt! Anhand von Fotos oder am Telefon werden keine Pilze bestimmt. Beratungspilze sind keine Speisepilze, bitte immer getrennt aufbewahren! Die Pilzberater haben das Recht, alle vorgezeigten Pilze einzubehalten 

Aktuelles

Kammfischchen - Neue Tierart für Vorarlberg

Bitte melden Sie uns, wenn sie ein solches Fischchen beobachten, oder besser noch, fangen Sie es ein und bringen es uns in die inatura! Unlängst wurde erstmals ein für Vorarlberg bislang unbekannter Verwandter der Silberfischchen gefunden, das sogenannte Kammfischchen.
Merkblatt PDF

Wir bitten Sie, Funde von Kammfischchen oder anderen außergewöhnlichen Fischchen mit möglichst genauer Fundortangabe (Adresse) und Funddatum der inatura-Fachberatung zu melden. Zur Artbestimmung werden entweder eingefangene Fischchen selbst oder aussagekräftige Fotos von den Tieren benötigt. Selbstverständlich beantworten wir auch gerne Ihre Fragen zu diesem Thema!

inatura-Fachberatung: fachberatung(at)inatura.at
Beratungshotline:  0676 / 83306 – 4766
Entgegennahme von Probenmaterial: täglich 10:00 bis 18:00 an der inatura-Kassa