„Vögel im städtischen Raum - beobachten, zählen, schützen!“

Vortrag mit Johanna Kronberger
Donnerstag, 14. März 2019, 19 Uhr
inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn

Ein Vortrag der Grünen Bildungswerkstatt und BirdLife in Kooperation mit der inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn.

Vögel haben die Städte als Lebensraum längst erobert. Auch in Dornbirn lebt eine Vielzahl von Vogelarten. Doch während manche Arten sehr präsent sind, nehmen andere Vogelarten stark ab. Dazu gehören zum Beispiel die heimischen Schwalbenarten Rauch- und Mehlschwalbe.
Deshalb soll es an diesem Vortrags- und Diskussionsabend darum gehen, was die Ursachen für den Rückgang sind und wie wir alle die Siedlungsvögel unterstützen können. Welche Vögel sind in einer Stadt wie Dornbirn zu finden? Was brauchen sie, damit sie erfolgreich brüten können? Welche vermeidbaren Gefahren gibt es in ihrem Lebensraum? Warum nimmt der Bestand von vielen Arten ab? Was kann jeder einzelne von uns tun, um die gefiederten Freunde zu unterstützen?


Kosten: € 5,--
Wir bitten um Anmeldung unter
naturschau(at)inatura.at oder +43 676 83306 4770