Vortrag zum Thema Mensch

Ein Vortrag der IG Geburtskultur a-z in Kooperation mit der inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn, mit freundlicher Unterstützung des Krankenhauses Dornbirn

„Die Kaiserschnittgeburt im Erleben des Kindes“

Vortrag mit Klaus Käppeli (dipl. Heilpädagoge und Psychotherapeut FSP, St.Gallen)
Mittwoch, 28. Juni 2017, 19 Uhr
inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn

Kaiserschnittgeburten finden heute immer häufiger statt. Im Mittelpunkt stehen meistens die Mutter und das behandelnde Team. Doch wie erlebt das Kind diesen Eingriff? Was lernt es dabei für sein Leben? Wie können Eltern und Kind vermeiden, Erfahrungen einer Kaiserschnittgeburt später im Leben zu wiederholen? Diesen und anderen Fragen will der Vortrag nachgehen und den Anliegen der Zuhörerinnen und Zuhörer besonders Beachtung schenken.

Klaus Käppeli ist dipl. Heilpädagoge und Fachpsychologe für Psychotherapie (FSP) in St. Gallen. Seit 1988 führt er eine Praxis für somatische Psychotherapie und Integration prä- und perinataler Erfahrungen. Er arbeitet mit Erwachsenen, Familien, Paaren, Kindern und Babys.

Im Anschluss an den Vortrag findet ein moderiertes Fachgespräch mit Klaus Käppeli, Primar Dr. Walter Neunteufel (Leiter Geburtshilfe KH Dornbirn) und Mag. Julia Alvarez-Vonbank (Psychologin, Mutter zweier Kinder) statt.

Die IG Geburtskultur a-z setzt sich für eine „achtsame bis zeitgemäße“ Geburtskultur in Vorarlberg ein. Sie kooperiert mit: Hebammengremium Vorarlberg, Netzwerk Familie, schwanger.li, vorarlberg museum, Theater am Saumarkt und inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn.
Ermöglicht durch den Bürgerinitiativen- und Rechtshilfefonds Vorarlberg.


Kosten: € 10,-- oder  €  20,-- (Unterstützungsbeitrag)
Wir bitten um Anmeldung unter
naturschau(at)inatura.at oder +43 676 83306 4770