inatura Naturvielfalt - Kurs


Unter der Marke „Naturvielfalt Vorarlberg“ bietet die inatura Kurse an, die einen tieferen Einblick in die verschiedenen Fachgebiete der Biologie bieten. 2019 steht landesweit im Zeichen der Moore und unsere Kurse zu den Themen Pilze, Schmetterlinge, Gliederfüsser, Amphibien und Reptilien und Vogelkunde werden diesen Aspekt immer wieder beleuchten. Ein wichtiger Fokus dieser Kurse ist der Wunsch, Wissen über die Natur und ihre Kreisläufe als Bereicherung zu erleben. Unsere Teilnehmer brauchen daher nur Neugierde und Forschergeist mitzubringen, aber keine Vorkenntnisse.

„Wie geht es eigentlich unseren Vögeln? - Einführungskurs in das Brutvogel-Monitoring“

Workshop mit Norbert Teufelbauer, Johanna Kronberger und Georg Willi
Theorieteil: Freitag, 22. März 2019 von 18 bis 21 Uhr
Praxisteil: Samstag, 23. März 2019 von 7 bis ca. 10 Uhr
Treffpunkt Theorieteil: inatura - Erlebnis Naturschau, Dornbirn
Treffpunkt Praxisteil: wird im Kurs bekanntgegeben


Wie geht es eigentlich unseren Brutvögeln? Diese Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten. Darum wird BirdLife in Zusammenarbeit mit der inatura das Brutvogel-Monitoring in Vorarlberg ausbauen, um mehr über unsere Vögel zu erfahren. Beim Brutvogel-Monitoring werden auf vorher festgelegten Zählpunkten zwei Mal im Frühjahr möglichst alle Vogelarten aufgeschrieben. Über mehrere Jahre hinweg wird so die Veränderung der Vogelwelt in Vorarlberg dokumentiert. Der Kurs dient als Vorbereitung für die Kartierung, soll aber ebenso allen Interessierten einen Einblick in die praktische Kartierarbeit sowie in unsere Vogelwelt geben. Im Theorieteil am Freitagabend werden kurz die wichtigsten Vogelarten vorgestellt, um das Erkennen im Freiland zu erleichtern. Am nächsten Tag wird dann die Kartiermethode auf einer Monitoringstrecke vorgezeigt und ausprobiert. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Mitzubringen beim Praxisteil: Fernglas, ggf. Bestimmungsliteratur, gutes Schuhwerk, Wetterschutz

Begrenzte Teilnehmerzahl
Teilnahme kostenlos
Wir bitten um Anmeldung unter
naturschau(at)inatura.at oder Tel. +43 676 83306 4770