Exkursionen - Wasser

Die inatura bietet in Kooperation mit dem Land Vorarlberg Abteilung Wasserwirtschaft Exkursionen unter fachlicher Anleitung an, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das wunderbare Zusammenspiel von Naturvielfalt, Lebenswelten und Artenvielfalt näher bringen. Gemeinsam mit den Akteuren vor Ort werden oft wertvolle Gebiete in den Regionen erkundet. Es geht darum Naturwissen als Bereicherung zu erleben

„Wasserbau am Unterlauf der Ill und das Natura 2000-Gebiet Bangs-Matschels“

Freitag, 18. Mai 2018, 17 Uhr
Exkursionsleitung: Wolfgang Burtscher, Martin Netzer
(Wasserwirtschaft – Land Vorarlberg), Petra Häfele (Natura2000 Beauftragte), Agnes Steininger (Biber-Beauftragte des Landes Vorarlberg)
Treffpunkt: Milchhof Feldkirch

Unterhalb der Stadt Feldkirch wurde an der Ill in den letzten 100 Jahren viel gebaggert. Bei dieser vorabendlichen Exkursion mit dem Fahrrad erhalten wir einen tieferen Einblick in bereits durchgeführte und zukünftig geplante Wasserbau-Maßnahmen an der Ill und ihrer Umgebung.
Neben der bereits ausgeführten Gewässer-Renaturierung und der Herstellung der Fischpassierbarkeit beim Kraftwerk Illspitz erfahren wir auch Wissenswertes über das Natura2000 Gebiet und wir begeben uns auf die Suche nach Spuren von Bibern.
Die Exkursion findet bei fast jedem Wetter statt. Bei extrem schlechter Witterung wird der Termin ersatzlos gestrichen. Bitte im Zweifelsfall unsere Wetterhotline kontaktieren.
Mitzubringen: Fahrrad, wetterfeste Kleidung, Getränke
Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: € 10,--
Begrenzte Teilnehmerzahl. Wir bitten um Anmeldung
unter naturschau(at)inatura.at oder +43 676 83306 4770
Wetterhotline: +43 676 83306 4723