Naturvielfalt Vorarlberg - Exkursionsprogramm

Unter der Marke „Naturvielfalt Vorarlberg“ bietet die inatura in Kooperation mit dem Land Vorarlberg Exkursionen unter fachlicher Anleitung an, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das wunderbare Zusammenspiel von Naturvielfalt, Lebenswelten und Artenvielfalt näherbringen. Im Fokus der Exkursionen der inatura stehen die Europaschutzgebiete des Landes. Ein besonderer Fokus liegt 2020 auf dem Thema Insekten. Unter dem Motto „Insektenvielfalt – Kleine Tiere, große Leistung“ wollen wir daher in unseren Programmen und Aktivitäten einen Fokus auf die Insekten legen und verstärkt Wissen zum Thema Insekten vermitteln und Aktionen zum Schutz von Insekten und deren Lebensräume setzen. Gemeinsam mit den Akteuren vor Ort werden diese oft wertvollsten Gebiete in den Regionen erkundet. Es geht darum Naturwissen als Bereicherung zu erleben.

Eine Exkursion der inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn in Kooperation mit dem Biosphärenpark Großes Walsertal

„Jubiläumswanderung in die Biosphärenpark Kernzone Lutz“

Sonntag, 9. August 2020, 14 Uhr
Exkursion mit Günter Bischof
(Botaniker) und Anna Weber (Biologin)
Treffpunkt: Kirche Buchboden, Sonntag

Das Leben im und um Gewässer bleibt oft im Verborgenen. Im Rahmen dieser Jubiläumswanderung möchten wir diese Lebensräume in der Biosphärenpark Kernzone Lutz, im wahrsten Sinne des Wortes, genauer unter die Lupe nehmen. Die Gewässerbewohner, von Insektenlarven bis Fische, der Auwald mit seinen Bewohnern und das Wasser, als eine der wertvollsten Ressourcen Vorarlbergs, sind Themen, die uns an diesem Tag belgeiten werden. Gemeinsam begeben wir uns auf Entdeckungsreise.

Mitzubringen: knöchelhohe Schuhe mit Profilsohle, Wetterschutz, Getränke
Dauer: ca. 3 bis 4 Stunden

Teilnahme kostenlos
Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung unter info@grosseswalsertal.at oder T +43 5550 20360