Zum Haupt-Inhalt
Wie regional sind unsere Lebensmittel?
Frau beim Einkaufen, © pexel
Wie regional sind unsere Lebensmittel?
Frau beim Einkaufen, © pexel

Vorträge

Wie regional sind unsere Lebensmittel?

Wie regional sind unsere Lebensmittel?

Unter diesem Titel präsentiert und diskutiert Hannes Royer in seinem Vortrag spannende Fragen rund um den Wert unserer heimischen Lebensmittel

Ist Regionalität nur ein Trend? Wissen wir, wie unser täglich Brot erzeugt wird und welche Arbeit dahintersteckt? Was sind uns unsere Lebensmittel eigentlich wert? Und welche Macht haben wir Konsumentinnen und Konsumenten? Ist uns bewusst, dass wir mit jedem Griff ins Regal Einfluss darauf nehmen, wie unsere Lebensmittel produziert werden?

Hannes Royer ist gemeinsam mit seinem Team von Land schafft Leben österreichischen Lebensmitteln auf der Spur. Jedes einzelne in Österreich hergestellte Lebensmittel, von Apfel über Huhn, Milch, Schwein bis hin zur Zwiebel, wird in einer mehrmonatigen Analyse und Recherche detailliert beleuchtet. Alle Aspekte rund um die Lebensmittelherstellung werden realitätsgetreu und neutral auf www.landschafftleben.at veranschaulicht.

Ohne zu werten wird Transparenz geschaffen und dem Konsumenten eine Orientierungshilfe für bewusste Kaufentscheidungen geboten. „Der Konsument soll wissen, dass er mit der Entscheidung für ein Produkt die Qualität und die gesamte Wertschöpfungskette mitbestimmt.

Datum:

Mittwoch, 9. September 2020, 19 Uhr

Vortrag mit:

Hannes Royer (Obmann von Land schafft Leben)

Ort:

inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn

Anmeldung unter:

+43 676 83306 4770
naturschau(at)inatura.at

Begrenzte Teilnehmerzahl
Nur gegen Voranmeldung und unter Einhaltung der aktuell vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen

Kosten:

€ 5,-

Zum Seitenanfang