Zum Haupt-Inhalt
Reiseziel Koffer
Reiseziel Koffer , © Monika Hehle
Reiseziel Koffer
Reiseziel Koffer , © Monika Hehle

Familien | Kinder | Sonstiges

Reiseziel Museum Wochenende

Reiseziel Museum Wochenende

Die Aktion „Reiseziel Museum“ findet auch heuer statt. Allerdings gibt es nicht wie gewohnt drei Termine über den Sommer verteilt, sondern ein großes Reiseziel-Wochenende am 5. und 6. September 2020.

Heuer ist bekanntlich alles anders und so ist es auch bei der beliebten Sommeraktion „Reiseziel Museum“. Aufgrund unsicherer Entwicklungen für den Sommer konnten weder die 36 Museen noch die unterstützenden Partner konkret planen. Aus diesem Grund wird es in diesem Jahr ein großes „Reiseziel Museum“ Wochenende am Ende des Sommers geben. Am ersten Wochenende im September öffnen wieder Museen in Vorarlberg, Liechtenstein und im Kanton St. Gallen ihre Türen. Speziell ist, dass es gleich zwei Tage hintereinander möglich ist, die familiengerechten Programme und Aktionen in den teilnehmenden Museen zu nützen.

Mit Abstand – das beste Programm

Obwohl in der Vorbereitungszeit dutzende Ausstellungen abgesagt oder verschoben wurden, haben sich die Museen wieder viel überlegt und spezielle Familienprogramme für den September-Termin entwickelt. Alle Programme werden rechtzeitig im Laufe des Sommers unter www.reiseziel-museum.com veröffentlicht.

Reiseziel inatura

Die neue Gebirgswelt in der inatura hat es in sich und freut sich auf deinen Wandertag! Wir machen eine interaktive Tour durchs Gebirge, testen die neuen Stationen und gewinnen einen Überblick über das Reiseziel Gebirge!
 

Alle Besucherinnen und Besucher reisen kostenfrei mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Museen. Entsprechende Tickets sind unter anderem unter www.vmobil.at abrufbar.

Datum

Samstag, 5. und Sonntag, 6. September 2020, 10:00 bis 17:00 Uhr

Ort:

inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn

Eintritt:

Für nur € 1,00 pro Person und Museum ist der Eintritt für alle Familienmitglieder gültig. Aber natürlich nur, wenn ein „echter“ Museums-Reiseleiter oder Reiseleiterin die Familie begleitet! (Voraussetzung: Vorarlberger Familienpass oder entsprechende Reisezielkarte).

Zum Seitenanfang