Zum Haupt-Inhalt
Fohramoos
Fohramoos , © RM
Fohramoos
Fohramoos , © RM

ausgebucht Exkursionen

Wem gehört das Bödele?

Wem gehört das Bödele?

Im Rahmen der großen „Bödele-Ausstellung“ des Stadtmuseums Dornbirn in Zusammenarbeit mit dem Angelika Kaufmann Museum Schwarzenberg wird eine Vielfalt an Themen zur spannenden Grenzregion zwischen Rheintal und Bregenzerwald behandelt.

 Ausstellungsobjekte und Erinnerungstücke gehen der Frage nach: „Wem gehört das Bödele?“ Neben den Museumsräumlichkeiten und Vitrinen findet sich für den naturkundlichen Themenbereich der Ausstellung ein unvergleichlicher Ausstellungsort: Das Bödele selbst. Die Natur vor Ort lädt in besonderem Maße dazu ein, den ökologischen und geschichtlichen Aspekten des Bödeles – im wahrsten Sinne – nachzugehen. Schlüpfen Sie in festes Schuhwerk, denn in Kooperation mit der inatura Dornbirn werden „Naturvielfalt-Exkursionen“ begleitend zur Ausstellung angeboten. Als Gebietsbetreuer des Naturschutzgebietes Fohramoos führt Martin Bösch alle Wanderfreudigen hinauf aufs Bödele

Mitzubringen:

festes Schuhwerk, bei Bedarf Jause und Getränke

 

Naturvielfalt Vorarlberg - Exkursionsprogramm
Unter der Marke „Naturvielfalt Vorarlberg“ bietet die inatura in Kooperation mit dem Land Vorarlberg Exkursionen unter fachlicher Anleitung an, die den Teilnehmer*innen das wunderbare Zusammenspiel von Naturvielfalt, Lebenswelten und Artenvielfalt näherbringen. 

Datum:

Freitag, 4. September 2020, 16:00 bis ca. 18:00 Uhr

Exkursion mit:

Martin Bösch (Natura 2000-Regionsmanager)

Veranstalter:

inatura und Stadtmuseum Dornbirn

Ort:

Bushaltestelle Parkplatz, Bödele

Anmeldung unter:

+43 676 83306 4770
naturschau(at)inatura.at

Begrenzte Teilnehmerzahl
Nur gegen Voranmeldung und unter Einhaltung der aktuell vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen

Eintritt:

Teilnahme kostenlos

Zum Seitenanfang