Zum Haupt-Inhalt
Brandner Wildberg
Brandner Wildberg, © Christoph Daxer
Brandner Wildberg
Brandner Wildberg, © Christoph Daxer

ausgebucht Exkursionen

Geologie und Landschaftsentwicklung Vorarlbergs

Geologie und Landschaftsentwicklung Vorarlbergs

Das Ziel der Theorieeinheit und der Exkursionen ist es, einen näheren Einblick in die Abläufe der Gebirgsbildung im Allgemeinen und die Geologie Vorarlbergs im Speziellen zu erhalten.

Da die Grenze von den West- zu den Ostalpen quer durch Vorarlberg verläuft, finden sich hier auf engstem Raum Gesteine unterschiedlichster Herkunft. Manche davon entstammen dem ursprünglichen Afrika und haben im Laufe der letzten 450 Millionen Jahre hunderte Kilometer hinter sich gebracht, ehe sie auf Europa trafen. Das Ziel der Theorieeinheit und der Exkursionen ist es, einen näheren Einblick in die Abläufe der Gebirgsbildung im Allgemeinen und die Geologie Vorarlbergs im Speziellen zu erhalten. Die Kursteilnehmer*innen lernen so, unsere imposante Bergwelt und die Landschaft im Hinblick ihrer Entstehungsgeschichte und Prozessabläufe zu lesen. Die Inhalte werden anhand anschaulicher Experimente, Modelle und auch Spielen erarbeitet.

Theorie „Grundlagen der Geologie“
Freitag, 4. September 2020 von 18 bis 20 Uhr 
Treffpunkt: inatura - Erlebnis Naturschau, Dornbirn 
Themen: Erdgeschichte, Plattentektonik, geologische Einheiten Vorarlbergs, Gebirgsbildung

Exkursion „Grundlagen der Geologie im Gelände“
Sonntag, 6. September 2020 von 9 bis 17 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Gütle Dornbirn
Themen: Geologie beim Wandern, Erdgeschichte, Grundlagen der Gesteinskunde und Geländeformen, Gebirgsbildung, geologische Einheiten Vorarlbergs

Exkursion „Vom Meer zum Moor im Rätikon“
Sonntag, 13. September 2020 von 9 bis 17 Uhr 
Treffpunkt: Golmerbahn Mittelstation Latschau 
Themen: Erdgeschichte, Gesteinskunde, geologische Einheiten Vorarlbergs, Gebirgsbildung, Blockgletscher und Moore 

Mitzubringen:

Wanderausrüstung, Wetterschutz, Jause und Getränk

 

Naturvielfalt Vorarlberg - Spezialkurs
Unter der Marke „Naturvielfalt Vorarlberg“ bietet die inatura Kurse an, die einen tieferen Einblick in die verschiedenen Fachgebiete der Biologie bieten. 

Datum:

Ab Freitag, 4. September 2020

Kurs mit:

Christoph Daxer und Johannes Zambanini

Ort:

inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn

Anmeldung unter:

+43 676 83306 4770
naturschau(at)inatura.at

Begrenzte Teilnehmerzahl
Nur gegen Voranmeldung und unter Einhaltung der aktuell vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen

Kosten:

Kosten: € 60,- (darin enthalten Skriptum, Theorieabend und alle Exkursionen)

Zum Seitenanfang