Zum Haupt-Inhalt
)Mobilität
Mobilität , © Pexel
)Mobilität
Mobilität , © Pexel

Vorträge

Wieviel (Elektro-)Mobilität brauchen wir?

Wieviel (Elektro-)Mobilität brauchen wir?

"Weniger Emissionen sind gut, weniger Verkehr ist besser"

Der Verkehr ist einer der größten Verursacher von Treibhausgasen. Die Emissionen des Verbrennungsmotors müssen weg – nur wie genau? Ist es damit getan, unsere Fahrzeuge mit Elektromotoren und Batterien auszustatten?

Das Spannungsfeld:

  • Elektromobilität reduziert – gepaart mit elektrischer Energie aus Erneuerbaren – die Emissionen des Verkehrs fast auf Null.
  • Was bleibt, ist die Produktion der Fahrzeuge und deren Technik: Neben Energie werden auch zahlreiche Rohstoffe benötigt.
  • Wieviel Raum geben wir dem individuellen Kraftfahrzeug? Straßen, Parkplätze und Garagen werden auch für Elektroautos benötigt.
  • Und doch: Die hohe gesellschaftliche Akzeptanz für den emissionsfreien Betrieb kann schnell zu massiver Reduktion der Treibhausgase führen.

An diesem Abend werden diese Themen in einem moderierten Dialog diskutiert.
 

Vortragsreihe zur Sonderausstellung „Klimawissen frisch serviert“
Eine Veranstaltung der inatura in Kooperation mit dem Verein KlimaVOR!

Datum:

Mittwoch, 19. Mai 2021, 19 Uhr

Moderierter Dialog mit:

Johannes Hartmann (Fridays For Future Vorarlberg) und Christian Eugster (Vlotte)

Ort:

inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn

Anmeldung unter:

+43 676 83306 4770
naturschau(at)inatura.at

Begrenzte Teilnehmerzahl!
Nur gegen Voranmeldung und unter Einhaltung der aktuell vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen

Kosten:

5 Euro

Zum Seitenanfang