Zum Haupt-Inhalt
Naturführer Ausbildung
Naturführer Ausbildung, © inatura
Naturführer Ausbildung
Naturführer Ausbildung, © inatura

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Die inatura Erlebnis Naturschau in Dornbirn ist die wichtigste regionale Einrichtung zur Naturvermittlung in Vorarlberg. Projekte wie die Naturführer Ausbildung, die Vielfalter Schulen und das inatura outdoor Programm werden in den nächsten Jahren noch an Bedeutung zunehmen. Neben der Durchführung und ständigen Weiterentwicklung der bestehenden Programme, wird die inatura in den nächsten Jahren im Bereich Naturvermittlung und Naturpädagogik Schwerpunkte setzen.

Aus diesem Grund wird folgende Stelle ab Jänner 2021 neu besetzt. 

Projektassistenz Arbeitsfeld Naturvermittlung/Naturpädagogik

(Beschäftigungsausmaß 70%)
 

Wesentliche Aufgabenbereiche:

Unterstützung der Projektleitung und Mitarbeit bei:

  • Koordination von naturpädagogischen Projekten
  • Entwicklung von naturpädagogischen Programmen und Materialien
  • Planung und Durchführung von Naturvermittlungsangeboten für Schulen, Lehrpersonen und andere Partner (Landwirtschaft, Tourismus, Wirtschaft)
  • Entwicklung von naturpädagogischen Fortbildungsprogrammen
  • Durchführung von inatura Exkursionen bzw. Workshops

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit hoher Gestaltungsmöglichkeit
  • Eine gut gewachsene Unternehmenskultur mit dem Fokus auf Teamarbeit
  • Angemessene Rahmenbedingungen

Wir erwarten:

  • Berufserfahrung in Projektmanagement/Projektassistenz
  • Naturkundliche und/oder pädagogische Ausbildung bevorzugt
  • Berufserfahrung in Arbeit mit Kinder und Jugendlichen
  • Teamfähigkeit
  • Selbständiges Arbeiten und Flexibilität
  • Freude an konzeptionellem Arbeiten mit Umsetzungsdrang und Projektmanagement
  • Hohes Maß an Kommunikationsfreude, Offenheit und Begeisterungsfähigkeit, Freude an Netzwerkarbeit

Bewerbungen sind bis spätestens 19.10.2020, bevorzugt digital, an lukas.rinnhofer​(at)​inatura.at. Für weitere Informationen bezüglich des Aufgabenfeldes steht Herr Mag. Lukas Rinnhofer unter 0650/3187746 zur Verfügung.

Zum Seitenanfang